STERBEFRAGEN

Sterbefragen + Lebensfragen: FINGER IN DER WUNDE

Die Bilderserie legt den Finger in die Wunde und stellt unbequeme Fragen zum Thema Krankheit, Sterben und Tod.

Die Perspektive, aus der man die Fragen lesen sollte, ist die eines gewöhnlichen Unsterblichen, der sich den Themen des Sterbens und schwerer Krankheit in gesunden Tagen eigentlich gar nicht widmen möchte.

Auf Facebook wird immer wieder ein neuer Finger in die Wunde gelegt. Der Aktion folgen

alle Rechte: Stefan Weiller. Keine unerlaubte Kopie, Vervielfältigung, Weitergabe auf anderen Webseiten ohne schriftliche Zustimmung des Künstlers.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Stefan Weiller